Unsere KandidatInnen

Volker Schmidt

14
14

Warum Politik?

Ich halte es für wichtig, sich in die Gesellschaft einzubringen und Engagement zu zeigen – ob auf lokaler, regionaler, Landes-, Bundes- oder Europaebene.

Was ist meine Vision von Wohnen in Stuttgart?

Entlang der Bahnstrecken entstehen vorrangig neue Baugebiete, in denen neue Wohnformen wie Mehrgenerationenhäuser oder Tiny Houses gefördert werden sollten.

Was ist meine Vision von Mobilität in Stuttgart?

Der längst überfällige Ausbau des ÖPNV von den Fildern ins Neckartal wird endlich nachgeholt. Durch eine S-Bahn entlang der B27 Richtung Reutlingen/Tübingen sowie die kluge Verknüpfung von Mobilitätsformen wird der Autoverkehr nach und aus Stuttgart mittelfristig reduziert.

Was ist meine Vision von Bildung in Stuttgart?

Viele unserer Schulen bedürfen dringend einer Renovierung und Modernisierung. Schüler*innen sollten mit Laptops ausgestattet und Lehrer*innen im Umgang mit neuen Medien geschult werden, um die folgenden Generationen auf die Arbeitswelt 4.0 vorzubereiten.

Wer ist mein*e Held*in des Tages?

Was ist im Alltag für mich unverzichtbar?

Als überzeugter Europäer: Mein Engagement für ein geeintes, reformiertes Europa in verschiedenen Organisationen wie Pulse of Europe, der Europa – Union oder im Rahmen von Städtepartnerschaften.

Meine Vita:

Seit einigen Jahren wohnhaft in Stuttgart, beruflich tätig als Sachbearbeiter, 42 Jahre alt, in Nürtingen geboren und in der Nähe aufgewachsen.